DIWA Institut

Bundesweite Abwicklung nach Vorgaben der Trinkwasserverordnung (TrinkwV2001/2012) für
Wohn- und Gewerbeimmobilien.

Seit der Novellierung der Trinkwasserverordnung (2011/2012) sind Immobilieneigentümer verantwortlich für Reinheit und Genusstauglichkeit des Trinkwassers an den Entnahmestellen (Wasserhahn, Dusche, etc.) in den Wohnungen. Dies gilt für vermietete Immobilen mit mehr als 3 Wohnungen oder einer Trinkwasserinstallation von mehr 400 Liter Volumen.

Im Rahmen dieser Verantwortung schreibt das Gesetz vor in regelmäßigen Intervallen das Wasser in den Immobilienobjekten auf mikrologische Parameter (z.B. Legionellen) und physikalisch chemische Parameter untersuchen zu lassen. Im privaten Wohnungsbereich sind diese Untersuchungsintervalle 3 Jahre und im öffentlichen Bereich 1 Jahr.

Die Trinkwasserverordnung bestimmt einen Grenzwert in Höhe von 100 KBE (Kolonienbildende Einheiten) /100 ml. Wenn dieser technische Maßnahmenwert überschritten wird müssen umgehend Sofortmaßnahmen ergriffen werden. Dazu gehören die Information an Mieter, Eigentümer und Gesundheitsamt, eine Gefährdungsanalyse um die baulichen Nutzungsbedingten Risiken zu begutachten. In besonders starken Kontaminationen (>10.000 KBE) müssen Duschverbote für Bewohner verhängt werden sowie eine Desinfektion der Trinkwasseranlage durchgeführt werden.

Das Probenahmeangebot umfasst neben den üblichen Legionellenproben auch folgende DIWA Wasserparameter:

  • Direktbeauftragung von Probenahme und Analytik eines durch die DAKKS akkreditierten Labors und labortechnische Untersuchung auf Mikrobiologische-Parameter.
  • Direktbeauftragung von Probenahme und Analytik eines durch die DAKKS akkreditierten Labors und labortechnische Untersuchung auf Chemisch-/Physikalische-Parameter.
  • Schwimm- & Beckenwasser Untersuchungen

Wir bieten alle im Badebetrieb nötigen Chemischen und mikrobiologischen Untersuchungen nach den normativen Vorgaben der DIN 19643. Neben diesen analytischen Labordienstleistungen bieten wir Ihnen die dazugehörigen gutachterlichen Leistungen.

Im Rahmen der DIWA Dekontamination bieten wir unseren Kunden alle notwendigen Sofort- und Sanierungsmaßnahmen nach Vorgaben und Empfehlungen der TrinkwV2001/2012/UBA/DVGW an. Diese beinhalten:

  • Gefährdungsanalyse
  • Weitergehende- und Nachuntersuchungen
  • Reinigung und Desinfektion mit Luft-Wasser-Impuls-Spülung
  • Thermische Reinigung nach Vorgabe DVGW W551/557

DIWA Kühl- und Produktionswasseruntersuchung nach VDI 2047